N E U

Allgemeine Angaben

Träger der Freien Jugendhilfe,
Arbeitsförderung, Jugend- und Sozialarbeit
Breitscheid-Str. 13, 15848 Beeskow
Tel.: (03366) 152102 & 152104
Fax: (03366) 152105
Email: Bumerang.Beeskow[at]ewetel.net
Vorsitzender des Vereins:
Herr Roland Brunotte
Geschäftsführerin:
Frau Andrea Schuhmann
Lageplan | Kontakt

Jugendverein

Vorstellung des Jugendclubs Bumerang e.V. Beeskow
Geschichte
Veranstaltungskalender
Rückblick
weitere Jugendclubs
Kontakt
Gästebuch des Jugendclubs

Arbeitsfördermaßnahmen

Projekte im Rahmen von Hartz IV

Soziale Werkstatt

Hilfsarbeiten, Kleinstreparaturen, Belieferung von Brennholz ...

Möbelbörse

Gebrauchte Möbel und Haushaltsgeräte für Bedürftige, Haushaltauflösungen ...

Soziale Einrichtungen

Der Bumerang e.V. Beeskow als Betreiber der Obdachlosenunterkunft ...

IB4IS

Bumerang e.V.
Außenstelle Fürstenwalde
Individueller Begleit- und Integrationsservice (IB4IS)
für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen
Trebuser Str. 56, 15517 Fürstenwalde
Tel.: (03361) 747903
Fax: (03361) 747905
Email: Buero.FW[at]ibis-bumerang.de
Lageplan

Rechtliches

Haftungsausschluss
Sponsoren
Letzte Aktualisierung: 29.04.2015

LASA Brandenburg

Arbeitsfördermaßnamen

Waldschule Roggebusch

Unterstützung der Waldschule "Am Rogge-Busch" des Amtes für Forstwirtschaft in Müllrose bei der Pflege und Wartung von Wegen und Plätzen, Erweiterung des Naturlehrpfades, Hilfe bei der Durchführung von Veranstaltungen

soziale Werkstatt

Mit der Maßnahme soll der Betrieb unserer sozialen Werkstatt gesichert werden. Hier wird Altholz zur Verwendung als Brennholz aufbereitet, Möbel repariert sowie alte Fahrräder wieder instand gesetzt.

Samariter Freizeitwerk

Unterstützt wird das Pflege- und Betreuungspersonal der Samariteranstalten Neuendorf bei der Seniorenbetreuung im Freizeitbereich.

Obdachlosenheim

Beratung und Betreuung von sozial schwachen und hilfebedürftigen Personen in der Obdachlosenunterkunft Beeskow

Möbelbörse

Die bestehende und von den Bürgern gut angenommene Möbelbörse des Bumerang e. V. wird weitergeführt.
Wie bisher werden Möbel, elektrische Geräte und andere Haushaltsartikel angenommen und auch abgeholt. Diese werden aufgearbeitet, katalogisiert und an bedürftige und sozial schwache Einwohner der Stadt Beeskow und Umgebung ausgegeben.

Kinder- und Jugendarbeit

Unterstützung der offenen Kinder- und Jugendarbeit im Kinder- und Jugendzentrum des Bumerang e. V.

Stadtarchiv

Mit dieser Maßnahme werden die alten Bestände des Stadtarchivs gesichtet und aufgearbeitet.
Die alten Stadtunterlagen werden katalogisiert und geordnet archiviert, um die zukünftige Arbeit mit dem z. T. historischen Material zu erleichtern.

Bibo/ Archiv

Unterstützung für die Bibliothekarin bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen. Besucher erhalten Hilfe bei der Nutzung der Bestände (Bücher, Zeitschriften, Videos, etc.)

Schlaubetal/ Radwanderwege

Mit der Ausführung von Maßnahmen zur Erhaltung und Arbeiten zum Schutz der Erholungsfunktion soll der Naturpark Schlaubetal weiterhin gepflegt und erhalten bleiben; sowie die Lehrpfade und die Beschilderung der Radwanderwege erweitert werden.

Stadttürme

Der gesamte Stadtmauerring mit seinen 5 Türmen als Ausstellungsorte soll weiterhin hergerichtet werden, um als solches nutzbar zu sein und somit ein attraktives Fußgängernetz zu schaffen.

Generationswechsel

Die Maßnahme ist rein organisatorisch; der Teilnehmer gibt Unterstützung bei der Umsetzung der einzelnen Hilfsangebote.
Geholfen wird bei der Organisation, Durchführung und Nachbereitung von kulturellen Veranstaltungen.

Kirche Tauche/ Krügersdorf/ Beeskow

In den Kirchengemeinden und seinen Gemeindehäusern ist man unterstützend tätig. Es sollen besonders förderungsbedürftige und ältere Arbeitnehmer erfasst ihnen eine interessante Tätigkeit zum Allgemeinwohl übertragen werden.